Daten und Fakten zum Standort Hilden

Einwohner (Juli 2017): 57.794
Fläche in km²: 26,0

Verfügbare Industrie- und Gewerbeflächen in m²
insgesamt: 176.500
davon kurzfristig: 122.700
davon mittelfristig: 44.000

davon Langfristig: 9.800

größte zusammenhängende Fläche: 25.000

 

Finanzielle Planungssicherheit durch konstante Hebesätze

Gewerbesteueraufkommen 2017: ca. 39 Mio. €
Gewerbesteuerhebesatz: 400 v. H.
Grundsteuer B: 480 v. H.
Grundsteuer A: 240 v. H.


Hildens ökonomische Leistungsfähigkeit drückt sich im Gewerbesteueraufkommen aus: Mit 39 Millionen Euro kann sich die Wirtschaft der Stadt sehen lassen. Nicht zuletzt der gute Branchenmix sorgt für einen ausgeglichenen Haushalt, der wiederum einen konstanten Hebesatz für die Gewerbe-steuer garantiert. Der Gewerbesteuer-Hebesatz ist seit 2005 konstant und bietet Planungssicherheit. Auch im Vergleich kann sich Hilden sehen lassen: Unter den 76 nordrhein-westfälischen Städten mit mehr als 50.000 Einwohnern erhebt die Stadt an der Itter den zweitniedrigsten Gewerbesteuerhebesatz.

 

Bebauungsdichte senkt Versorgungspreise

Einwohnerdichte: 2.223 Einwohner je km²

Hilden ist dicht und sehr kompakt bebaut: Die Leitungsnetze für Strom, Wasser und Gas sind effizienter ausgebaut als in Städten vergleichbarer Größe. Sie benötigen weniger Wartung, Ausbauleistung und Betriebskosten. Die Versorger sind so in der Lage, Gewerbe und Industriebetriebe kostensparender zu versorgen.

 

Kleine Preise für Müll und Abwasser

Öffentliche Nutzungsgebühren für Abwasser und Müll liegen im gesamten Kreis Mettmann an der Untergrenze und sind deutlich günstiger im Vergleich zu den umliegenden Großstädten. Auch das macht Hilden zum Arbeiten und Wohnen attraktiv!

Pdf Gebührenvergleich

 

Trotz der Nähe zu Düsseldorf: Menschen kommen zum Arbeiten nach Hilden

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte: 22.207
Arbeitslosenquote (September 2017): 6,0%

 

Ende 2016 waren in Firmen am Standort Hilden 22.207 Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Neben dem Handel sorgte auch die Industrie mit Ihrer Produktion in Hilden für eine besonders hohe Beschäftigung.

 

Aktuelles
05.09.2017
Save the Date!

7. Hildener Ausbildungsbörse findet am Samstag, den 28. April 2018 statt
» mehr
Wir sind für Sie da
Kai Kröger
Fon: 02103 72-380
Fax: 02103 72-619
E-Mail schreiben
Christian Schwenger
Fon: 02103 72-382
Fax: 02103 72-619
E-Mail schreiben
Christiane Heller
Fon: 02103 72-385
Fax: 02103 72-619
E-Mail schreiben
Tanja de Vries
Fon: 02103 72-381
Fax: 02103 72-619
E-Mail schreiben